Eltern-Kind-Spielgruppen

Die Familienoase bietet täglich Spielgruppen für Eltern mit ihren Kindern im Alter von ca. 1 Jahr bis zum Kindergartenalter an.  Dabei achten wir auf eine altershomogene Gruppeneinteilung, um einen optimalen Spielgruppenablauf mit gleichaltrigen Kindern zu gewährleisten.

 

Ablauf der Spielgruppen:

Unsere Spielgruppen werden von erfahrenen Spielgruppenleitern vorbereitet und durchgeführt.

Ziel unserer Spielgruppen für die Kleinsten ist in erster Linie die Möglichkeit zum Erlernen des Spiels mit Gleichaltrigen. Dieses Miteinander ermöglicht es den Kindern, erste soziale Verhaltensweisen zu erlernen und einzuüben und sich selbst weiterzuentwickeln. Daneben bietet die Spielgruppe für die Mütter und Väter ein Forum, Kontakte zu anderen Eltern zu knüpfen und neue Spiele, Lieder und Bastelarbeiten für ihre Kinder kennen zu lernen.

 

Diese Ziele erreichen wir durch eine feste Gruppenstrukur und einen möglichst gleichbleibenden Ablauf, um den 1-4 Jährigen die nötige Sicherheit zu geben.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Kinder diesen Gruppenablauf sehr gut annehmen und davon profitieren. Aber natürlich kann der Gruppenablauf je nach Gruppe in Abstimmung mit den Eltern und der Spielgruppenleitung verändert und variiert werden.

 

Die Spielgruppen finden vom Schulbeginn im September bis Schulende im Juli statt (ausgenommen Ferienzeiten).

 

Kosten für die  Eltern-Kind-Spielgruppen:

Die Spielgruppenteilnahme findet in Blockkursen á 10 mal statt. Am Ende eines Blockes kann man für den nächsten Block verlängern, so dass eine Spielgruppenteilnahme bis zum Eintritt in den Kindergarten gewährleistet ist. Eine Beendigung ist nur jeweils nach einem Block möglich.

Der Spielgruppen-10er-Block kostet € 30,- für Mitglieder bzw. € 50,- für Nichtmitglieder. Der erste Termin ist als „Schnuppertag“ gedacht, danach kann man sich entscheiden, ob man teilnehmen möchte.